Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Praxis

 

               

Unsere Praxis ist vom 

 

05.08.24 - 16.08.24

 

geschlossen.

 

Wir werden vertreten durch

Praxis Dr. Mobascher

 Rosenbergstr. 92, 44805 Bochum , Tel. 85 31 41


 

 

 



Aktuelles zu unseren Sprechzeiten

                                                                                 

 

Liebe Patienten,

 

Ab dem 01.02. bieten wir Donnerstag nachmittags wieder die "normale" Sprechstunde an.

 

 

 

Infos während der Corona-Krise

 

ÄNDERUNG IM ABLAUF ZUR ANMELDUNG IN DER PRAXIS

 

Haben Sie:

 

Fieber, Gliederschmerzen

Husten, Halsschmerzen

Schnupfen

Verdacht auf Covid-19 oder einen positiven Test

       Betreten Sie bitte NICHT die Praxis!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

Ablauf für die Infektionssprechstunde

 

In der Infektionssprechstunde können Sie nur mit Termin behandelt werden.

 

Dort ist das Tragen einer FFP 2 Maske weiterhin verpflichtend!

 

So melden Sie sich an

 

Bitte klingeln Sie und betreten nicht die Praxis !!!!!!!

Eine Mitarbeiterin kommt zum Fenster und liest Ihre Versicherungskarte ein und erklärt Ihnen den weiteren Ablauf.

 

 

Ablauf in der Praxis

 

 

 

Ab dem 08.04.2023 entfällt die Maskenpflicht in Arztpraxen! Das tragen einer OP-Maske/FFP2 Maske ist freiwillig und nicht mehr verpflichtend.

 

So melden Sie sich an

Um Ihnen das Stehen in der Warteschlange zu ersparen, ziehen Sie bitte eine Nummer und melden sich erst an, wenn Ihre Nummer auf dem Display über der Eingangstür erscheint.

 

Vorbestellte Rezepte , Verordnungen ect. können Sie wie gewohnt im hinten Wartezimmer abholen.

 

Ihr Praxisteam

 

 

22.11.2012

Intima-Media-Messung
Bestimmung des Arteriosklerose-Risikos

Bestehen bei Ihnen Risikofaktoren für Arteriosklerose?

Haben Sie einen erhöhten Blutdruck, rauchen Sie, leiden Sie an einer Zuckerkrankheit, haben Sie erhöhte Blutfettwerte (Cholesterin)?

zum Weiterlesen bitte klicken

Die Bestimmung der Arterioskleroserisikos gelingt über die Messung der Intima-Media-Dicke. 
Die Intima-Media-Dicke bestimmt das Verhältnis der inneren und mittleren Gefäßwandstärke.

Gemessen wird an der Halsschlagader. Diese Untersuchung ist schnell, kostengünstig und schmerzfrei.

Bei Werten der Intima-Media-Dicke ab 0,8 mm besteht ein erhöhtes Arteriosklerose-Risiko mit einer erhöhten Gefährdung hinsichtlich Herzinfarkt und Schlaganfall.

 

Wichtig ist die IMD-Bestimmung vor Beginn einer Hormon-Ersatzbehandlung in den Wechseljahren.

 

Kontrolle je nach Ausgangswert etwa alle 2 Jahre.

 

Sprechen Sie uns auf diese Selbstzahlerleistung unverbindlich an.